Zahnersatz, herausnehmbar, implantatfixierter

UNSER LEXIKON

Sie suchen weiterführende Informationen oder haben Fragen zu zahnmedizinischen Begriffen? In unserem Lexikon haben wir Ihnen umfassende Informationen von A wie Achsiographie bis Z wie Zahnersatz zusammengestellt.

Implantatfixierter herausnehmbarer Zahnersatz

Je weniger Zähne in einem Kiefer vorhanden sind, desto problematischer ist der Halt einer klassischen herausnehmbaren Prothese. Damit Sie jedoch auch in Gesellschaft mit einem sicheren Gefühl auftreten können und nach wie vor alles essen können, auf dass Sie Lust und Appetit haben, gibt es dank spezieller Implantate heute viele Möglichkeiten, diese Prothesen fest mit dem Kiefer zu verbinden.

Die Zahnmedizin hat sich in den letzten Jahren auf diesem Gebiet extrem weiterentwickelt, sodass auch  bei geringem Knochenangebot, bei Vorliegen einer Osteoporose oder vielen anderen Erkrankungen, die Verankerung über Implantate möglich ist. Damit kann sehr vielen Patienten ein nahezu natürliches Aussehen, Essen und Sprechen garantiert werden. Ob für Sie Knochenaufbau oder sehr dünne Implantate ohne großen Operationsaufwand das Mittel der Wahl sind, zeigt sich in der  genauen Untersuchung und Beratung vorab. Sprechen Sie uns an!

Nach außen hin besticht die Arbeit durch funktionsorientierte Bisseinstellung und natürliche Ästhetik unter Nachahmung der früheren Strukturen von Zähnen und Zahnfleisch.

Facebook Twitter Google+ Pinterest
×

Log in

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Homepage "zahnarztpraxis-horst.de" mit Cookies arbeitet.

Durch die Nutzung von "zahnarztpraxis-horst.de" erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. nähere Informationen

OK