Schienentherapie (Invisalign®)

UNSER LEXIKON

Sie suchen weiterführende Informationen oder haben Fragen zu zahnmedizinischen Begriffen? In unserem Lexikon haben wir Ihnen umfassende Informationen von A wie Achsiographie bis Z wie Zahnersatz zusammengestellt.

Schienentherapie (Invisalign®)

Kieferorthopädie – Invisalign

Die Schienentherapie ist die transparente ästhetische Alternative zur klassischen Zahnspange. Wir verwenden sowohl Schienen von Invisalign® als auch Essixsysteme.

Bei der Behandlung mit Invisalign® wird für Sie eine Serie von individuell angefertigten transparenten Schienen verwendet. Diese so genannten Aligner sind kaum sichtbar und komfortabel. Entsprechend eines konstruierten Behandlungsziels, setzen Sie einen Aligner nach dem anderen ein und Ihre Zähne werden Schritt für Schritt in die gewünschte Position gebracht.

Bei kleineren Verbesserungen behandeln wir mit Essix-Schienen, wie beispielsweise zur Behandlung von leichten Engständen und Lücken.

Für beide Schienensysteme gilt eine Mindesttragezeit von 22 Stunden am Tag, das heißt die Schienen werden nur zu den Mahlzeiten und für die Mundhygiene herausgenommen.

Die Therapie mit Alignern besticht mit minimaler Sichtbarkeit, relativ problemlosen Sprechen und der Möglichkeit zur uneingeschränkten Mundhygiene.

Bei einem persönlichen Termin können wir klären, ob eine Schienentherapie bei Ihnen möglich ist.

Facebook Twitter Google+ Pinterest
×

Log in

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Homepage "zahnarztpraxis-horst.de" mit Cookies arbeitet.

Durch die Nutzung von "zahnarztpraxis-horst.de" erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. nähere Informationen

OK