KEY Laser

UNSER LEXIKON

Sie suchen weiterführende Informationen oder haben Fragen zu zahnmedizinischen Begriffen? In unserem Lexikon haben wir Ihnen umfassende Informationen von A wie Achsiographie bis Z wie Zahnersatz zusammengestellt.

Key Laser Parodontologie
Key Laser Parodontologie

Dieser spezielle Lasertyp ist auf die Anforderungen der Zahnmedizin abgestimmt. Mit ihm kann man schädliche Beläge in den Zahnfleischtaschen erkennen und entfernen. Sowohl Kariesbehandlung als auch der Einsatz in der Wurzelbehandlung, der Zahnfleischbehandlung und in der Chirurgie sind mit diesem System möglich.

Eine Laserbehandlung ist der medizinische Fortschritt, den Sie selbst spüren können.

Key Laser
Key Laser

Das Haupteinsatzgebiet findet der Laser bei uns in der Behandlung schwerer Parodontitiden und bei der Resektion von Lippenbändchen bei Kindern.

Schädliche Beläge auf der Wurzel werden von dem Lasergerät erkannt. Wie groß diese Partikel sind, wird optisch und akustisch angezeigt. Während man mit dem Laser vorsichtig die befallenen Taschen abfährt, werden lediglich die schädlichen Beläge entfernt. Dieser Laser denkt mit!

Lippenbändchen können meist ohne Naht und Skalpell angstfrei und schonend entfernt werden. Die Wundheilung ist durch die Bakterien tötende Wirkung des Lasers ausgezeichnet.

Der Key Laser ist der erste Laser, der über ein Feedback-System verfügt und damit bakterielle Beläge automatisch erkennen kann.

Facebook Twitter Google+ Pinterest
×

Log in

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Homepage "zahnarztpraxis-horst.de" mit Cookies arbeitet.

Durch die Nutzung von "zahnarztpraxis-horst.de" erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. nähere Informationen

OK