Klammerprothesen

UNSER LEXIKON

Sie suchen weiterführende Informationen oder haben Fragen zu zahnmedizinischen Begriffen? In unserem Lexikon haben wir Ihnen umfassende Informationen von A wie Achsiographie bis Z wie Zahnersatz zusammengestellt.

Klammerprothesen

Klammerprothese
Bei einer Klammerprothese wird der Halt der Prothese durch Klammerarme erzielt, die in Unterschnitte der Haltezähne greifen.

Die Klammer- oder Modellgussprothese ist die einfachste Art, verloren gegangene Zähne zu ersetzen. Der Halt der Prothese erfolgt ausschließlich über gegossene und gebogene Halteelemente. Leider verlieren diese jedoch leicht an Festigkeit und liegen generell dem noch vorhanden Zahn (im Gegensatz zum Teleskop) nur punktuell an. Die Kraftübertragung ist damit nicht optimal und häufig nehmen nach jahrelangem Tragen die Klammerzähne Schaden, lockern sich und gehen so verloren.

Facebook Twitter Google+ Pinterest
×

Log in

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Homepage "zahnarztpraxis-horst.de" mit Cookies arbeitet.

Durch die Nutzung von "zahnarztpraxis-horst.de" erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. nähere Informationen

OK