L

UNSER LEXIKON

Sie suchen weiterführende Informationen oder haben Fragen zu zahnmedizinischen Begriffen? In unserem Lexikon haben wir Ihnen umfassende Informationen von A wie Achsiographie bis Z wie Zahnersatz zusammengestellt.

Lachgas

Lachgas-Gerät
Lachgas-Gerät

Eine Behandlung unter Lachgas ist eine sinnvolle Alternative für Patienten, die Zahnbehandlungen als sehr unangenehm empfinden oder sogar eine Zahnarztphobie haben und trotzdem keine Intubationsnarkose möchten (bzw. nicht für jeden Eingriff). Während die Lachgasbehandlung in Deutschland erst seit ein paar Jahren Einzug erhalten hat, gehört sie beispielsweise in England oder Amerika bereits zum guten Standard und wird bei einem Großteil der Behandlungen eingesetzt.

Im Gegensatz zu allen anderen Sedierungs- oder Narkoseverfahren hat die Anwendung von Lachgas keinerlei Nebenwirkungen. Sie können ohne Begleitung zur Behandlung kommen und anschließend alleine mit dem Auto nach Hause fahren.

Die Lachgas-Sedierung mit modernen Geräten ist absolut sicher. Eingebaute Sicherheitsmechanismen machen eine Fehldosierung unmöglich.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

×

Log in